condu::lyser

condu::lyser misst Leitfähigkeit, Temperatur und Salinität

  • s::can plug & measure
  • Messprinzip condu::lyser II: 4-Elektroden, medienberührt
  • Multiparametersensor
  • Ideal für Oberflächenwasser, Grundwasser, Trinkwasser und Abwasser
  • Langzeitstabil und wartungsfrei im Betrieb
  • Vorkalibriert ab Werk
  • Montage und Messung direkt im Medium (InSitu) oder im Bypass
  • Bedienung via s::can Terminals & s::can Software
  • Fixes Kabel oder Steckverbindung

„Wozu messen wir“

Der condu::lyser wird in der Trinkwasserwirtschaft zur Qualitätskontrolle eingesetzt. Vom Rohwasser bis zum Endprodukt Trinkwasser ist die Elektrische Leitfähigkeit ein essentieller Parameter zur Beschreibung der Reinheit des Wassers hinsichtlich gelöster Salze.

„Wie messen wir“

Der condu::lyser ist eine Mehrparametersonde, welche die Parameter Elektrische Leitfähigkeit und Temperatur OnLine direkt im Wasser bestimmt. Der condu::lyser muss nicht angeströmt werden, um präzise Messwerte zu liefern und zieht die Temperatur OnLine zur Kompensation heran. Die 4-Elektroden Messung der Elektrischen Leitfähigkeit führt zu Messergebnissen, die von allfälligen Verschmutzungen kaum verfälscht werden. Die durchdachte Bauweise vermeidet auszutauschende Verschleißteile – dieses Konstruktionsprinzip reduziert Betriebsstörungen, Ersatzteilkosten und Wartungsaufwand drastisch.

none